Suchen Sie eine krisensichere Geldanlage mit 100%iger Rendite in Form von Wissenszuwachs? Dann besuchen Sie Kurse unserer KVHS!

6. Schulabschlüsse - Studienzugang und - begleitung

Ansprechpartnerin: Veronika Wrede, Tel. 036601 85086.


Der Unterricht findet an der Volkshochschule Jena statt.
Anmeldeschluss für das Schuljahr 2018/19 ist der 31.07.2018
Die VHS bereitet nur auf die Prüfungen vor! Sie erhalten das Zeugnis von einer staatlichen Schule (vollwertiger Abschluss). Ein vorheriges Beratungsgespräch ist verpflichtend!

Angebote zur Prüfungsvorbereitung für Abitur/Realschule/BLF finden Sie unter www.vhs-jena.de bzw. können Sie erfragen:
Tel. 03641 498200 oder per Mail volkshochschule@jena.de. Für Kurse 6.01-6.04:
Eine Unterrichtsstunde kostet 1,20 EUR, je nach Anzahl der Stunden ca. 950,00 EUR pro Schuljahr.

6.01 Hauptschulabschluss (9. Klasse)

Beginn: August/September
Dauer: ein Jahr

Anmeldung unter Vorlage von:
- Zeugniskopie (auch Abgangszeugnis möglich)
- formloser Antrag mit Anschrift, Telefonnummer und E-Mail
- tabellarischer Lebenslauf mit Passbild

Zugangsvoraussetzungen:
- Vollendung des 16. Lebensjahres
- Sie sind nicht Schüler einer Regelschule, einer Gemeinschaftsschule, eines Gymnasiums, einer Gesamtschule, einer Förderschule, einer Berufsschule oder einer Berufsfachschule.

6.02 Realschulabschluss (10. Klasse)

Beginn: September
Dauer: ein Jahr

Anmeldung:
siehe Kurs 6.01

Zugangsvoraussetzungen: - Vollendung des 16. Lebensjahres
- Sie sind nicht Schüler einer Regelschule, einer Gemeinschaftsschule, eines Gymnasiums, einer Gesamtschule, einer Förderschule oder einer Berufsfachschule.
- Hauptschulabschluss

6.04 Abitur/allgemeine Hochschulreife

Beginn: September
Dauer: zwei Jahre, Einstieg ist jedes Jahr möglich

Anmeldung:
siehe Kurs 6.01

Zugangsvoraussetzungen:
- Vollendung des 19. Lebensjahres zu Beginn der zweiten Teilprüfung
- Wohnsitz in Thüringen
- Sie waren im laufenden Schuljahr nicht Schüler eines Gymnasiums, einer Gemeinschaftsschule, einer Gesamtschule, eines beruflichen Gymnasiums oder eines Kollegs.
- Sie haben nicht mehr als einmal eine Prüfung zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife erfolglos abgelegt.

7. Grundbildung

7.01 Alphabetisierung

Unsere Kurse finden mittwochs und donnerstags, 08:45 - 12:00 Uhr statt.
Dauer je Semester: 60 Unterrichtsstunden/45,00 EUR (15 VA).

Menschen mit deutscher Muttersprache, die Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben haben, erhalten im VHS Lernzentrum Lesen und Schreiben eine zweite Chance, sich diese Grundkompetenz anzueignen.

Die Kreisvolkshochschule des SHK mit Sitz in Hermsdorf bietet Kurse an, in denen Erwachsene lesen und schreiben lernen können. Hier können sie in kleinen und persönlichen Gruppen und mit fachgerechter Unterstützung genau das lernen, was sie für Alltag oder Beruf an Lese- und Schreibkenntnissen brauchen.
In einem ersten Beratungsgespräch informieren wir ausführlich über das Kursangebot und die Kursinhalte. Wir beraten diejenigen, die einen Kurs besuchen wollen, aber auch alle anderen, die sich mit dem Thema beschäftigen.
Bei der Beratung wird selbstverständlich die volle Anonymität gewahrt, sie ist vertraulich und kostenfrei!

Wenn Sie jemanden aus Ihrer Bekanntschaft, Verwandtschaft oder aus Ihrem Arbeitsumfeld kennen, der nicht ausreichend lesen und schreiben kann, dann ermuntern Sie ihn doch, sich an unserer Kreisvolkshochschule beraten zu lassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.vhs-th.de/vhs-in-thueringen/fachbereiche/alphabetisierunggrundbildung/.

Wo sonst noch Kurse stattfinden, können Sie hier erfragen:

Geschenkidee:
Wir können unsere Kurse nicht verschenken - ABER SIE!
Bei uns erhalten Sie GESCHENKGUTSCHEINE - den Wert bestimmen Sie selbst.

Bildungsprämie

Kursleiter an der KVHS


zurück